weather-image
×

80-Jährige stürzt gegen heißen Saunaofen und erleidet schwere Verbrennungen

PETERSHAGEN-WINDHEIM.  Bei einem Unfall in einer angemieteten Fass-Sauna hat eine Frau in Windheim am Silvesterabend schwere Verbrennungen erlitten.

veröffentlicht am 03.01.2022 um 11:50 Uhr

03. Januar 2022 11:50 Uhr

PETERSHAGEN-WINDHEIM.  Bei einem Unfall in einer angemieteten Fass-Sauna hat eine Frau in Windheim am Silvesterabend schwere Verbrennungen erlitten.

Anzeige

Den Erkenntnissen der Polizei zufolge brach im Verlaufe des Saunaganges gegen 20 Uhr eine der Holzbänke aus ihrer Halterung, sodass die 80-Jährige gegen den heißen Saunaofen stürzte, wie die Polizei am Montag berichtet.

Rettungskräfte brachten sie zunächst ins Mindener Klinikum. Von dort verlegte man die Petershägerin zwischenzeitlich in eine Spezialklinik nach Hannover. Nach den ersten Einschätzungen der Polizei könnte der Unfall durch eine ungenügende Befestigung des Sitzelementes verursacht worden sein. Hierzu laufen die Ermittlungen. mt

Das könnte Sie auch interessieren...