weather-image
17°
×

Brand an der Landesgrenze

Über 70 Feuerwehrleute löschen Waldbrand in Möllenbeck

MÖLLENBECK. Am Montag gegen 17.30 Uhr brannte neben der K80 in Möllenbeck eine Fläche von 150 bis 200 Quadratmeter. Offenbar hatte eine Autofahrerin den Brand bei der Leitstelle gemeldet und selbst auch erste Löschversuche unternommen. Bei Eintreffen der Feuerwehr war dann allerdings niemand mehr vor Ort.

veröffentlicht am 27.04.2020 um 18:13 Uhr

Da es sich um einen Brand direkt an der Landesgrenze zwischen Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen handelte, löschten Wehren aus Rinteln, Möllenbeck, Todenmann, Silixen, Bösingfeld und Barntrup das Waldstück. Insgesamt waren über 70 Feuerwehrleute im Einsatz. Für die Löscharbeiten musste Wasser mit Tanklöschfahrzeugen herangekarrt werden. Einsatzleiter war Rintelns neuer Stadtbrandmeister Tim Schinz.



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige