weather-image
16°
×

Nötigung im Straßenverkehr und Sachbeschädigung

Überholt und ausgebremst

BAD NENNDORF. Am Samstag,  21. Dezember, gegen 14.30 Uhr, befuhr ein 23-Jähriger Nienstädter mit seiner Freundin die Hauptstraße in Pohle in Richtung Lauenau. Bereits während der Fahrt durch Pohle fuhr ein hinter ihm fahrenden Pkw sehr dicht auf.

veröffentlicht am 23.12.2019 um 10:32 Uhr

Zwischen Pohle und Lauenau wurde der 23-Jährige schließlich von dem hinter ihm fahrenden Pkw überholt und bis zum Stillstand ausgebremst. Aus diesem Pkw stieg dann der Fahrer laut schreiend aus. Daraufhin fuhr 23-Jährige Nienstädter wieder an und wich dem Ausgestiegenen aus. Beim Passieren trat dieser dann gegen das Auto des Nienstädters, welches dadurch beschädigt wurde. Im Anschluss suchte das Pärchen die Polizei in Bad Nenndorf auf. Die Ermittlungen zur Identität des Fahrers und dessen Motiv dauern noch an.

 




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige