weather-image
24°
×

Abfall brennt in Sortieranlage

SACHSENHAGEN. Am Montagmorgen ist in der Sortieranlage des Entsorgungszentrums Schaumburg in Sachsenhagen ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte den brennenden Müll nach draußen bringen und löschen.

veröffentlicht am 10.05.2021 um 12:44 Uhr

Am Montagmorgen wurden die Feuerwehren Sachsenhagen, Nienbrügge, Hagenburg und der Einsatzleitwagen der Samtgemeinde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Entsorgungszentrum Schaumburg in Sachsenhagen alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte bekamen sie die Information, dass es im Bereich der Sortieranlage brennt. Die Mitarbeiter der AWS hätten allerdings schnell und umsichtig agiert, so konnte das Feuer bereits gelöscht werden, teilt die Feuerwehr Sachsenhagen mit. Dazu wurde der brennende Müll nach draußen gebracht und mit Löschsand und Wasser gelöscht.

Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich der Sortieranlage und den mit Sand abgedeckten Müllhaufen mit der Wärmebildkamera auf vorhandene Glutnester. Die Suche verlief negativ, sodass die Anlage unter Aufsicht der Einsatzkräfte wieder in Betrieb genommen werden konnte. Da sich auch während des Betriebes keine Auffälligkeiten mehr zeigten, konnten die Einsatzkräfte sowie ein in Bereitstellung stehender Rettungswagen des DRK Schaumburg wieder einrücken. 

Mitarbeiter der AWS decken den Müll mit Sand ab und tränken ihn mit Wasser. Foto: Feuerwehr



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige