weather-image
×

Umweltfrevel bei Polizei angezeigt / Zeugen gesucht

Altreifen bei Luhden-Schermbeck unter der A 2 illegal entsorgt

SCHERMBECK. Das Problem, dass unterhalb der bei Luhden gelegenen Autobahnbrücke illegal größere Mengen Müll entsorgt werden, ist nicht neu. Aktuell gibt es wieder solch einen Fall: Im Ortsteil Schermbeck haben eine oder mehrere bislang unbekannte Personen ein paar Dutzend Altreifen im Bereich des oberen Ende des Steinbrinks wild abgeladen. Das berichtet Andreas Kunde, der Gemeindedirektor der Gemeinde Luhden.

veröffentlicht am 01.12.2020 um 10:49 Uhr
aktualisiert am 01.12.2020 um 12:51 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite

Wann genau die Reifen dorthin gebracht worden sind, ist ihm eigener Aussage nach nicht bekannt; gemeldet worden ist ihm der Umweltfrevel indes am Montag, 30. November.

Wie schon bei früheren Vorfällen dieser Art hat Kunde auch diesmal Anzeige bei der Polizei erstattet. Damit einher geht der übliche Aufruf: Bürger, die eine Beobachtung gemacht haben oder Hinweise geben können, die möglicherweise zur Ermittlung des oder der Umweltfrevler führen können, möchten diese Informationen bitte der Polizei zukommen lassen; alternativ können sich die Zeugen laut Kunde auch beim Amt für Abfallwirtschaft des Landkreises Schaumburg unter Telefon 05721/703-1419 melden.




Anzeige
Anzeige
Anzeige