weather-image
13°
×

Angeblicher "Help-Support" von Microsoft hat Rintelnerin im Visier

RINTELN. Betrüger haben jetzt eine 53-jährige Rintelnerin im Visier gehabt. Sie täuschten telefonisch vor, Mitarbeiter eines "Help-Support" von Microsoft zu sein und sie wollten Viren vom Laptop der Geschädigten löschen.

veröffentlicht am 07.10.2019 um 13:04 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige