weather-image
23°

Spektakulärer Rettungsdienst- und Feuerwehreinsatz

Arbeitsunfall in Hohenrode

HOHENRODE. Zu einem Arbeitsunfall im Weserdorf sind Donnerstag Vormittag DRK-Rettungsdienst und Notarzt gerufen worden. Auf einem Dach war ein Dachdecker verunglückt, hatte sich das Knie verletzt. Für seinen schonenden Transport vom Dach nach unten sind die heimischen Ortsfeuerwehren alarmiert worden.

veröffentlicht am 06.06.2019 um 09:42 Uhr
aktualisiert am 06.06.2019 um 10:14 Uhr

ri-arbeitsunfall-hhrd1-0706

Ein Mitarbeiter eines Rintelner Dachdeckerbetriebes war auf Aufmassarbeiten für die bevorstehenden Arbeiten beschäftigt. Hierbei verletzte er sich, konnte nicht mehr selbständig vom Dach des Anbaus gelangen. Nach der ersten Versorgung durch DRK-Rettungsassistenten und Notarzt übernahm die Feuerwehr seine Rettung vom Dach. Die Hünenburgstraße war für die Dauer des Rettungseinsatzes nicht passierbar.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare