weather-image
21°
×

Gesundheitszustand des 16-Jährigen verbessert

Attacke aus dem Hinterhalt in Minden: Tat wird nun als versuchter Mord bewertet

MINDEN. Nach dem brutalen Angriff auf zwei Jugendliche aus dem Hinterhalt in der Mindener Uferstraße gibt es neue Entwicklungen zu dem grausamen Kriminalfall, der sich am frühen Samstagabend in unmittelbarer Nähe zu Kanzlers Weide ereignet hat. Die Staatsanwaltschaft Bielefeld bewertet die Tat inzwischen als versuchten Mord. Der Gesundheitszustand des zunächst lebensgefährlich verletzten 16-jährigen Opfers hat sich in Folge der Not-Operation verbessert.

veröffentlicht am 02.08.2021 um 14:22 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige