weather-image
12°

Polizei stellt Felgendieb

Auf frischer Tat ertappt

BÜCKEBURG. Auf frischer Tat haben Dienstmorgen gegen 3.10 Uhr Beamte des
Einsatz- und Streifendienstes einen Reifendieb in Gewahrsam nehmen können, der auf dem Hof eines Bückeburger Autohauses in der Kreuzbreite bereits alle Vorkehrungen getroffen hatte, um von einem Geländewagen die Reifen auf Alufelgen abzumontieren.

veröffentlicht am 12.02.2019 um 10:54 Uhr

270_0900_124323_Blaulicht.jpg

Die Beamten wurden argwöhnisch, als sie an einem Ausstellungsfahrzeug abgelegte Pflastersteine bemerkt hatten. An dem Geländefahrzeug waren bereits die Radbolzen gelöst worden. Im Nahbereich konnte ein 44-jährigen Mann aus Werther, Kreis Gütersloh, festgestellt werden, der sich versteckt hielt und einen Fluchtversuch unternahm. Der Flüchtige konnte nach einer kurzen Verfolgung gestellt und in polizeiliches Gewahrsam genommen werden. Bei der Durchsuchung seines Wagens konnte weiteres Beweismaterial sichergestellt werden. Gegen den 44-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen versuchten Diebstahls eingeleitet.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare