weather-image
21°
×

Fahrer verletzt / Sachschaden rund 30000 Euro

Autofahrer prallt ungebremst auf geparkten Klein-Lkw

PORTA WESTFALICA-LERBECK. Auf der Straße "Kirchweg" in Lerbeck fuhr am späten Donnerstagnachmittag ein Autofahrer auf einen geparkten Klein-Lkw auf. Dieser wurde dadurch auf einen davor geparkten Opel Zafira geschoben. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro.

veröffentlicht am 13.12.2019 um 14:25 Uhr

Der Mindener befuhr am Donnerstag gegen 17.10 Uhr mit einem Caddy den Kirchweg in Richtung Hausberger Straße. Aus bisher unbekannten Gründen prallte er in Höhe Hausnummer 40 vermutlich  ungebremst auf den ordnungsgemäß abgestellten Daimler-Benz.

Durch die Wucht des Aufpralls verletzte er sich und wurde zur ambulanten Behandlung dem Klinikum Minden zugeführt. Der Volkswagen war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige