weather-image
×

Bargeld und Briefmarken aus Kirchenbüro geklaut

SÜLBECK. Unbekannte sind am Wochenende in das Gemeindebüro der ev. Kirchengemeinde Sülbeck gewaltsam eingedrungen und haben Bargeld und Briefmarken geklaut.

veröffentlicht am 23.11.2020 um 15:07 Uhr

Am Sonntag gegen 9 Uhr bemerkten Verantwortliche der evangelischen Kirchengemeinde Sülbeck, dass in das Gemeindebüro beziehungsweise Pfarrhaus am Küsterweg eingebrochen wurde.

Über die Terrassentüren eingedrungen

Der Einbruch muss sich von Freitag bis Sonntag ereignet haben, vermutet die Polizei. Nach deren bisherigen Ermittlungen sind die Einbrecher über die gewaltsam geöffneten Terrassentüren in die Büroräume eingedrungen. 

Im Gebäude wurden anschließend mehrere verschlossene Zwischentüren zu anderen Räumen, dem Keller und diverse Schränke aufgebrochen. Die Täter erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag und Briefmarken.

 Zeugenhinweise zu dem Einbruch nimmt der Kriminalermittlungsdienst der Polizei Bückeburg unter der Telefonnummer 05722/95930, entgegen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige