weather-image
×

Unfall in Ahnsen auf der L 451-Kreuzung

Beifahrerin leicht verletzt

AHNSEN. Bei einem Unfall in Ahnsen mit zwei beteiligten Fahrzeugen ist eine Beifahrerin verletzt worden und musste ins nahe Klinikum Schaumburg transportiert werden. Die beiden Fahrer blieben unverletzt.

veröffentlicht am 23.11.2020 um 14:56 Uhr

Nach Angaben der Polizei Bückeburg ereignete sich der Unfall am Montagmorgen gegen 10.25 Uhr auf der Kreuzung Neumühlener Straße, der L 451, und der Theodor-Heuß-Straße Dort beabsichtigte ein 41-jähriger Obernkirchener mit seinem Pkw Fahrzeug die Kreuzung aus der Theodor-Heuß-Straße kommend geradeaus in die Krainhäger Straße zu passieren. Hierbei übersah der Obernkirchener einen von links kommenden eines 62-jährigen Bückeburgers, der die vorfahrtsberechtigte Straße in Richtung Bad Eilsen befuhr.

Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde die Beifahrerin im Pkw Mercedes verletzt und mit einem Rettungswagen in das Klinikum Schaumburg verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.rc




Anzeige
Anzeige
Anzeige