weather-image
31°
×

Betäubungsmittel? Mit Rad gegen Auto

BÜCKEBURG. Am Freitag um 17.25 Uhr befuhr eine 29-jährige Bückeburgerin mit ihrem Damensportrad die Wallstraße in Bückeburg in Richtung Scharnhorststraße.

veröffentlicht am 26.07.2020 um 15:50 Uhr
aktualisiert am 26.07.2020 um 19:40 Uhr

Aus bislang nicht geklärten Gründen kam sie während der Fahrt an den rechten Fahrbahnrand und stieß seitlich gegen einen ordnungsgemäß in einer Parkbucht abgestellten Pkw. Hierbei wurde sie leicht verletzt. Am Auto entstand Sachschaden. Da während der Unfallaufnahme bei der Radfahrerin Auffälligkeiten festgestellt wurden, die auf eine Betäubungsmittelbeeinflussung hindeuteten, wurden die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.r




Anzeige
Anzeige
Anzeige