weather-image
19°
×

Betrunkener Autofahrer verursacht Blechschaden

NIENSTÄDT. Ein mit 0,81 Promille Alkohol im Blut fahrender 31-Jähriger Autofahrer hat am Montagabend in Nienstädt die Vorfahrt einer 19-Jährigen Nienstädterin missachtet. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

veröffentlicht am 24.08.2021 um 13:29 Uhr

Ein mit 0,81 Promille Atemalkoholkonzentration alkoholisierter 31-jähriger Autofahrer aus Polen missachtete am Montag gegen 18.55 Uhr an der Einmündung Schnatwinkel/Kleefeld in Nienstädt die Vorfahrt einer 19-jährigen Nienstädterin, wobei Sachschäden an beiden Autos entstanden.

Dem polnischen Staatsbürger wurde eine Blutprobe bei der Polizei in Bückeburg entnommen.

Über die Staatsanwaltschaft Bückeburg wurde eine Sicherheitsleistung gegen den Unfallverursacher angeordnet.

odt




Anzeige
Anzeige
Anzeige