weather-image
×

40-Tonner kippt um – Schwerverletzter geht kilometerweit durch Feldmark

Blutüberströmt ins Dorf geschleppt

NETTELREDE. Ein nach Angaben der Polizei schwer am Kopf verletztes Unfallopfer hat sich am Freitagabend kilometerweit durch die Feldmark geschleppt. Am Ortseingang von Nettelrede wurden Anwohner – darunter eine Krankenschwester – auf den blutüberströmten Mann aufmerksam.

veröffentlicht am 09.08.2020 um 16:32 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige