weather-image
33°
×

Brennender Mülltransporter in Lerbeck

PORTA WESTFALICA-LERBECK. Auf dem Gelände der Entsorgungsfirma Prezero in Lerbeck stand am Mittwoch ein Mülltransporter in Flammen. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, größere Schäden wurden verhindert.

veröffentlicht am 23.07.2020 um 12:06 Uhr

Ein brennender Mülltransporter auf dem Betriebsgelände von PreZero in Lerbeck, An der Pforte, wurde der Feuerwehr Porta Westfalica am Mittwoch, 22. Juli, gemeldet. 

 Rauch aus der Ladefläche

Der Fahrer des Mülltransporters hatte bereits auf der Anfahrt zum Betriebsgelände der Firma Prezero Rauch aus der Ladefläche bemerkt und die Feuerwehr benachrichtigt. Die Ladung des Transporters, bestehend aus 18 Tonnen gewerblichen Restmülls, wurde auf dem Hof des Entsorgungsbetriebs abgekippt.

Keine Schäden entstanden

Zwei Trupps der Feuerwehr gingen unter schwerem Atemschutz mit zwei C-Rohren gegen den Brand vor.  Der Lkw wurde belüftet und mit einer Wärmebildkamera überprüft, Schäden seien auf den ersten Blick nicht entstanden, teilt die Feuerwehr Porta Westfalica mit. Der Müll wurde auf dem Hof abgelöscht und dann mit einem Radlader in zwei Mulden verladen, diese wurden mit Schaum weiter abgelöscht.  Im Einsatz waren außer der Feuerwehr Porta Westfalica auch die Ehrenamtlichen Löschgruppen aus Neesen-Lerbeck und Barkhausen.

4 Bilder
Foto: Feuerwehr Porta/Michael Horst



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige