weather-image
×

Briefkasten gesprengt und Prügelei in Bückeburg

Auch in Bückeburg lief der Jahreswechsel laut Polizei vergleichsweise ruhig. Allerdings kam es zu einer offenbar mutwilligen Sachbeschädigung eines Briefkastens bei Evesen, in der Behrenbuscher Straße. Laut Polizei haben bisher unbekannte Täter den Briefkasten zwischen 0.30 und 1 Uhr mit einem Böller beschädigt. Darüberhinaus kam es in der Jägerstraße zu einer Körperverletzung.

veröffentlicht am 01.01.2021 um 13:51 Uhr

Laut einem Polizeisprecher kam es zunächst in der Jägerstraße zu einer verbalen Streitigkeit mit noch ungeklärter Ursache. "Im Rahmen dieser Streitigkeit kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der eine Person leicht verletzt wurde", ergänzt der Polizeisprecher. Der oder die Tatverdächtigen sind allerdings vor eintreffen der Polizei geflüchtet, nach ihnen wird derzeit fahndet.
Von diesen beiden Einsätzen abgesehen war es für die Einsatzkräfte in Bückeburg laut Polizei allerdings ein vergleichsweise ruhiges Silvester.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige