weather-image
31°

17-Jähriger hat Erinnerungslücken

Brutale Attacke auf Rintelner: Fall gibt Polizei Rätsel auf

RINTELN. Ein junger Mann aus Rinteln ist Opfer einer Gewalttat geworden – er zog sich erhebliche Kopfverletzungen zu. Offenbar ist der 17-Jährige von einem bislang noch unbekannten Täter brutal niedergeschlagen worden. Das Opfer hat große Erinnerungslücken. Der Fall gibt der Polizei Rätsel auf, der Krimalermittlungsdienst fahndet nach dem Schläger.

veröffentlicht am 24.10.2018 um 13:40 Uhr
aktualisiert am 24.10.2018 um 19:30 Uhr

Tatort Kerschensteinerweg: Hier wurde der Rintelner von einem Unbekannten niedergeschlagen. Das Opfer hat große Erinnerungslücken, leidet an einer Amnesie. Foto: leo
Leonhard Behmann

Autor

Leonhard Behmann Volontär zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare