weather-image
23°
×

Keiner verletzt, kein Gebäudeschaden

Bückeburg: Kochtopf brennt auf Herdplatte

BÜCKEBURG. Schrecksekunde für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Mittwochabend:

veröffentlicht am 18.06.2020 um 13:14 Uhr
aktualisiert am 18.06.2020 um 18:10 Uhr

IMG_5729

Autor

Reporter

Kurz nach 21 Uhr meldete die Rettungsleitstelle einen Mittelbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Gutenbergstraße. Die Feuerwehrmänner rückten mit mehreren Fahrzeugen inklusive der Drehleiter aus, konnten vor Ort aber schnell Entwarnung geben. Aus einer Küche im ersten Stock drang dichter Rauch. Dieser stammte allerdings nur von einem brennenden Kochtopf. Der Topf und ein Teil der Abzugshaube wurden ins Freie befördert. Nachdem die Wohnung mit einem Hochleistungsventilator belüftet wurde, war der Einsatz schnell beendet. Menschen wurde nicht verletzt. Foto: fh




Anzeige
Anzeige
Anzeige