weather-image
25°
×

64-Jähriger mit schweren Verletzungen in Klinikum Vehlen

Bückeburg: Pedelecfahrer im Kreisel Scheier Straße angefahren

BÜCKEBURG. Im Verkehrskreisel an der Scheier Straße in Bückeburg hat sich am Mittwochmorgen gegen sieben Uhr ein Zusammenstoß zwischen einem 64-jährigen Pedelecfahrer und einer 24-jährigen Pkw-Fahrerin ereignet.

veröffentlicht am 02.09.2020 um 12:21 Uhr
aktualisiert am 02.09.2020 um 18:30 Uhr

Der Obernkirchener, der ohne Fahrradhelm unterwegs war, fiel zu Boden und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Der Verletzte wurde in das Klinikum Vehlen verbracht.

Die Unfallermittlungen zeigen nach Angaben der Polizei bislang auf, dass der Obernkirchener auf seinem elektrisch angetriebenen Zweirad von der Hinüberstraße kommend in den Kreisverkehr eingefahren ist und mit der von links aus Richtung Scheier Straße kommenden Pkw-Fahrerin aus Bückeburg zusammenstieß. Derzeit ist der genaue Unfallverlauf noch nicht abschließend geklärt.

Für die weiteren Ermittlungen bittet die Polizei um Angaben von möglichen Zeugen, die die Polizei Bückeburg unter der Telefonnummer (0 5722) 95 93-0, erreichen können.




Anzeige
Anzeige
Anzeige