weather-image
15°
×

Zu sechst gegen Corona-Regeln verstoßen

Bückeburger und Stadthäger ohne Maske, aber unter Alkohol

BÜCKEBURG. Die Polizei wurde am Montagnachmittag gegen 17 Uhr darüber informiert, dass sich in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Trompeterstraße mehrere Personen aus verschiedenen Haushalten aufhalten und gegen die Coronaverordnung verstoßen.

veröffentlicht am 13.04.2021 um 12:31 Uhr

Die Beamten trafen auf sechs mehr oder minder alkoholisierte Männer im Alter von 50 bis 71 Jahren aus Bückeburg und Stadthagen, die keinen Mund-/Nasenschutz trugen und die Schutzmasken erst sehr zögerlich nach Aufforderung der Polizei aufsetzten. Gegen die Betroffenen wurden Platzverweise ausgesprochen und Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, wie die Polizei mitteilte.




Anzeige
Anzeige
Anzeige