weather-image
18°
×

Drei Männer greifen zur robusten Methode

Da hilft nur noch der Gullydeckel

BÜCKEBURG. Wenn mitten in der Nacht der Autoschlüssel im eigenen Fahrzeug versehentlich zurückbleibt und keine Chance besteht, mit unterdurchschnittlichen Einbrecherkenntnissen seine Autotür fachmännisch zu öffnen oder viel Geld für einen Fachmann auszugeben, bleibt nur noch der „Trick“ mit dem Gullydeckel.

veröffentlicht am 11.11.2019 um 15:44 Uhr

Für diesen robusten Einfall hatten sich drei Männer entschieden, die den Zündschlüssel in dem geliehenen Pkw eines Freundes versehentlich zurückgelassen hatten und mit dem ausgehobenen Kanaldeckel die Seitenscheibe des Autos zerschlugen. Ein aufgeregte Taxifahrer, der die Szenerie beobachtet hatte und die Polizei am Sonntag um 3.30 Uhr benachrichtigte, hielt die ganze Aktion auf der Herminenstraße für Vandalismus oder einen Autoaufbruch. Die Beamten konnten den nicht anwesenden Fahrzeughalter erreichen, der erklärte, dass er seine Einwilligung für den „Trick 17“ gegeben hatte.r




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige