weather-image
19°
×

Rintelnerin fährt mit 2,28 Promille fast ungebremst in den Kreisel Weinberg

Die „Fliegenden Röcke“ in Bückeburg bleiben unversehrt

BÜCKEBURG. Nahezu ungebremst, so Zeugenaussagen gegenüber der Polizei, ist am Mittwochabend um 22.20 Uhr eine Pkw-Fahrerin aus Rinteln in den Kreisel in Bückeburg Am Weinberg eingefahren und gegen das dort aufgestellte Verkehrszeichen gefahren.

veröffentlicht am 26.08.2021 um 12:03 Uhr

Dieses wurde nach Angaben der Polizei mitsamt dem Betonsockel aus der Verankerung gerissen, zudem wurde die Bepflanzung beschädigt. Das in der Mitte des Kreisels aufgestellte Kunstwerk „Fliegende Röcke“ blieb unversehrt. Das Fahrzeug, das nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste, kam im Straßengraben zum Stehen. Die 40-jährige Fahrerin des Pkw stand erheblich unter Alkoholeinfluss und blieb unverletzt. Auf Grund einer gemessenen Atemalkoholbeeinflussung von 2,28 Promille wurde der Rintelnerin eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. rc




Anzeige
Anzeige
Anzeige