weather-image
17°

Serie der Umweltverschmutzungen geht weiter

Dieses Mal Eternit

BÜCKEBURG. Die Serie von Umweltverschmutzungen im Bückeburger Stadtgebiet reißt nicht ab. Nachdem in den vergangenen Wochen wiederholt Altreifen entsorgt wurden, sind jetzt an zwei Stellen Eterninplatten entsorgt worden.

veröffentlicht am 04.09.2019 um 13:36 Uhr
aktualisiert am 04.09.2019 um 17:30 Uhr

Zwei Stapel Eternitplatten sind an der K 3 in Bückeburg entsorgt worden. Dadurch, dass die Platten gebrochen sind, können gesundheitsgefährdende Asbestfasern freigesetzt werden. Foto: Polizei
4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Raimund Cremers Redakteur zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige