weather-image
×

„Dreister Zettel“ bei Unfallflucht in Emmerthal

EMMERTHAL. Auf einem Kundenparkplatz eines Imbisses an der Grohnder Straße in Emmerthal ist es zu einer Unfallflucht gekommen. Neben dem Schaden ist an dem Auto auch eine beleidigende Botschaft auf einem Zettel hinterlassen worden.

veröffentlicht am 18.01.2021 um 17:01 Uhr
aktualisiert am 19.01.2021 um 12:38 Uhr

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war dort im Zeitraum von Freitag, 8. Januar, 19 Uhr, bis Samstag, 9. Januar, 13 Uhr ein VW Up eines 43-Jährigen abgestellt. Als dieser am Samstag sein Auto nutzen wollte, musste er feststellen, dass das Fahrzeug im hinteren rechten Bereich frische Unfallspuren in Form von Kratzern aufwies. Zudem fand er an der beschädigten Fahrzeugtür einen Zettel mit der Aufschrift „Fuck Euch – Schau mal das Auto an“.

Die Schadenshöhe wird auf rund 500 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen und zum Unfallverursacher geben können. Hinweise nimmt die Polizei unter 05155/959500 entgegen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige