weather-image
17°
×

Durstiger Einbrecher vergreift sich am Schnaps

MINDEN-LÜBBECKE / HÜLLHORST.  Ein Unbekannter ist am späten Sonntagabend in das Vereinsheim des SV Hüllhorst-Oberbauerschaft am Sportplatz an der Gesamtschule eingebrochen und hat zwei Schnapsflaschen geleert. Zudem hat der offenbar durstige Einbrecher noch eine Scheibe an der Ostseite des an der Osterstraße gelegenen Schulgebäudes zertrümmert.

veröffentlicht am 31.03.2020 um 10:46 Uhr

Der Hausmeister hatte am Montagmorgen die Polizei verständigt. Nach deren Feststellungen hatte der etwa 1,80 bis 1,85 Meter große und schlanke Einbrecher ein Fenster des Vereinsheims gewaltsam geöffnet. Im Innenraum trank der Mann zwei angebrochene Schnapsflaschen aus. Gestohlen wurde offenbar nichts. Auch die zersplitterte Scheibe am Schulgebäude dürfte den Ermittlungen zufolge auf das Konto des Unbekannten gehen. Der war mit einer dunkelgrünen Hose und einer dunklen Jacke bekleidet. Sein Gesicht hatte er mit einem Tuch vermummt.

 

Die Polizei geht davon aus, dass sich der Unbekannte etwa gegen 22 Uhr auf dem Schulgelände aufgehalten haben dürfte. Daher werden Zeugen gebeten, die um diesen Zeitpunkt herum eine derartige Person im Umfeld der Schulanlage bemerkt haben, sich bei den Beamten unter Telefon (0571) 88660 zu melden.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige