weather-image
×

Aus Bäckerei die Mauer zum Supermarkt durchbrochen

Einbrecher: Durch die Rückwand in den Tresor

HOHNHORST. Unbekannte haben Sonntagnacht in einer Bäckerei per Durchbruch durch eine Mauer die Rückwand eines Tresors aufgeschnitten, der zum angrenzenden Lebensmittelmarkt gehörte. Die Täter haben eine noch unbekannte Menge Bargeld geklaut. Zudem entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

veröffentlicht am 01.03.2021 um 14:58 Uhr

In dem Zeitraum von Sonntag, 28. Februar, 11:00 Uhr, auf Montag, 1. März, 4:35 Uhr, ist in eine Bäckereifiliale und den daran angeschlossenen Supermarkt in Hohnhorst, An der schwarzen Mühle, eingebrochen worden, teilt die Polizei mit.

Mauer zum Lebensmittelmarkt durchbrochen

Eine Mitarbeiterin der Bäckerei entdeckte gegen 4:40 Uhr eine aufgebrochene Zugangstür. Die Frau verständigte umgehend die Polizei. Als die Polizeibeamten eintrafen und das Gebäude betraten, stellten sie fest, dass im Innenraum der Bäckerei das Trennmauerwerk zum Lebensmittelmarkt herausgebrochen worden war. Durch den Durchbruch konnte die Rückseite eines Tresores erreicht werden. Dieser wurde durch die bisher unbekannten Täter an der Rückwand aufgeschnitten. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendeten die Einbrecher aus dessen Inneren eine noch unbekannte Menge Bargeld. Die Ermittlungen dauern an.

Sachschaden 10.000 Euro

Außerdem entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 EUR an dem Gebäude und der Einrichtung. Zeugen, die in dem oben angegebenen Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatortes gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05723 / 94610 im Polizeikommissariat Bad Nenndorf zu melden.

odt

 




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige