weather-image
×

Wohnungseinbruch misslingt

Einbrecher scheitern in Heeßen an Fensterschließe

HEEßEN. Weil der innen liegende Fenstergriff durch den nicht anwesenden Hausinhaber verschlossen wurde, scheiterte vermutlich in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Einbruch in ein Wohnhaus an der Bergstraße in Heeßen.

veröffentlicht am 03.03.2021 um 12:13 Uhr

Zunächst versuchten die Einbrecher nach Angaben der Polizei eine Terrassentür beziehungsweise ein rückwärtiges Fenster aufzuhebeln. Als dieses Vorhaben nicht gelang, schlugen die Straftäter mit einem Stein die Fensterscheibe ein und wollten durch das entstandene Loch von innen den Fenstergriff bedienen, der sich durch die aktivierte Schließvorrichtung nicht umlegen ließ. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa. 1.000 Euro.




Anzeige
Anzeige
Anzeige