weather-image
12°
×

Gas bei Raiffeisen ausgetreten

Explosionsgefahr: Gasaustritt bei Raiffeisen-Tankstelle in Rinteln

Am Montagnachmittag gegen 17.30 Uhr  sind bei der Raiffeisen-Tankstelle in Rinteln aus einem Auto etwa 100 Liter LPG, also Autogas, ausgetreten. Der Wagen war zuvor betankt worden, doch ein Ventil schloss nicht, so strömte das Gas gleich wieder heraus. Aufgrund des austretenden Gases bestand akute Explosionsgefahr auf dem Raiffeisen-Gelände. Ein Funken hätte laut Ortsbrandmeister Thomas Blaue ausgereicht.

veröffentlicht am 20.09.2021 um 18:03 Uhr
aktualisiert am 20.09.2021 um 22:10 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige