weather-image
10°
×

Polizei bittet um Zeugen-Hinweise

Falsche "Polizeibeamte" klauen Goldschmuck einer 92-Jährigen

KATHRINHAGEN. Am Dienstag sind eine Frau und ein Mann durch eine unverschlossene Tür in das Haus einer 92-Jährigen gelangt und haben sich der Seniorin gegenüber als Polizeibeamte ausgegeben. Als das Duo wieder verschwunden war, war auch der Goldschmuck weg.

veröffentlicht am 24.03.2021 um 14:23 Uhr

Am Dienstag (23.3.) ist  die Rintelner Polizei um 13.45 Uhr durch die Schwiegertochter einer 92-jährigen Frau aus Kathrinhagen informiert worden, dass bei ihrer Schwiegermutter zwei zivile Polizeibeamte in der Wohnung gewesen seien, die jetzt wieder verschwunden seien.

Wie sich durch Ermittlung der Polizeibeamten ergab, gelangten gegen 13 bis 13.30 Uhr offensichtlich eine Frau und ein Mann durch eine nicht verschlossene Tür in das Haus der 92-jährigen und gaben sich dort als Polizeibeamte aus. Sie fragten, ob die Frau alleine zu Hause wäre und teilten ihr mit, dass ihr Haus auf einer Liste für "gefährdete Objekte" stehen würde und sie wollten sich in ihrer Wohnung umschauen.

Während der Mann die 92-jährige Frau in ein Gespräch verwickelte, ging die angebliche Polizistin allein durch die Wohnung. Als die beiden Personen wieder die Wohnung verlassen hatten, informierte die 92-jährige ihre Schwiegertochter. Zu diesem Zeitpunkt ging sie immer noch davon aus, dass tatsächlich Polizeibeamte in Zivil bei ihr in der Wohnung waren. Ihre Schwiegertochter setzte sich mit der Polizeistation in Rehren in Verbindung und musste dann feststellen, dass ihre Schwiegermutter offensichtlich Opfer falscher Polizeibeamter wurde.

Goldschmuck fehlte

Aus der Wohnung fehlte nach Überprüfung Goldschmuck. Durch eine aufmerksame Nachbarin bekam die Polizei allerdings bereits erste Hinweise. Ein schwarzer VW Passat mit HZ-Kennzeichen hatte sich aus der Nähe des Hauses entfernt. Wer noch weitere Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Rinteln oder bei der Rehrener Polizeistation zu melden.

odt

 




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige