weather-image
12°
×

28-jähriger Albaner legt gefälschten Ausweis vor und sitzt jetzt in Hauptverhandlungshaft

Festnahme nach mehrfacher Urkundenfälschung

BÜCKEBURG/BAD EILSEN.
Bei einer Verkehrskontrolle auf der Bückeberger Straße in Bad Eilsen ist am Dienstag ein 28-jähriger albanischer Staatsbürger festgenommen worden Er hatte sich illegal im Bundesgebiet aufgehalten und unter Verwendung von verfälschten Ausweisdokumenten zunächst einen Wohnsitz in Obernkirchen und zum Schluss in Minden vorweisen können.

veröffentlicht am 07.02.2020 um 15:08 Uhr
aktualisiert am 07.02.2020 um 18:20 Uhr




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige