weather-image
19°
×

Baum brennt vor Jetenburger Kirche /Haben Feuerwerkskörper den Brand ausgelöst?

Feuer auf Friedhof – Polizei geht von Brandstiftung aus

BÜCKEBURG. Ein Feuer auf dem Friedhof an der Jetenburger Straße hat am Samstagnachmittag die Feuerwehr Bückeburg-Stadt auf den Plan gerufen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

veröffentlicht am 20.01.2020 um 12:45 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Gegen 15.15 Uhr hatten Anwohner der Jetenburger Straße den Polizeinotruf gewählt. Unmittelbar am Eingangsbereich der Kirche drang Rauch aus dem Stamm eines mächtigen Baumes. Polizeibeamte trafen als Erste am Einsatzort ein und erkundeten die zunächst unklare Lage. „Die Beamten entdeckten den rauchenden Baum“, sagt Hauptkommissar Matthias Auer. Mit einer Kettensäge schnitten Feuerwehrleute sägten ein Loch in den Stamm und löschten anschließend das Feuer mit Wasser. Die Polizei geht davon aus, das jemand „Knallkörper in die Baumrinde gesteckt und diese angezündet“ hat. Ermittler stellten am Tatort Reste von Feuerwerkskörpern sicher.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige