weather-image

Wettlauf mit dem Tod / Feuerwehr im Großeinsatz

Feuer - Bückeburger in Lebensgefahr

BÜCKEBURG. Dramatische Minuten am letzten Tag des alten Jahres an der Wilhelm-Busch-Straße in Bückeburg - vor einem Mehrfamilienhaus holt ein Notarztteam einen 33 Jahre alten Mann ins Leben zurück. Der Leblose war Minuten zuvor von Rettungsmannschaften der Feuerwehr aus einer brennenden Dachgeschosswohnung geholt worden.

veröffentlicht am 31.12.2019 um 07:50 Uhr
aktualisiert am 31.12.2019 um 16:13 Uhr

Großeinsatz an der Wilhelm-Busch-Straße: Feuerwehrleute löschen das Feuer in der brennenden Wohnung. Foto: Fabian Hahn
Leonhard Behmann

Autor

Leonhard Behmann Redakteur zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige