weather-image
×

Bewohner schwebt weiter in Lebensgefahr / Kriminalpolizei sucht nach Spuren

Feuer gibt Brandermittlern Rätsel auf

BÜCKEBURG. Auch drei Tage nach dem verheerenden Feuer in einem Wohnhaus an der Windmühlenstraße in Bückeburg schwebt ein Mieter, der bei dem Brand schwerste Verletzungen erlitten hat, nach Angaben der Polizei weiter in Lebensgefahr. Er soll unter anderem schwere Brandwunden erlitten haben. Unterdessen haben Spezialisten des Arbeitsfeldes 1 (Todes- und Brandursachen-Ermittlungen) der Polizei Bückeburg die Ermittlungen aufgenommen.

veröffentlicht am 21.10.2020 um 16:39 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige