weather-image
16°
×

Zwei Verletzte – Großalarm für Feuerwehr und Rettungsdienst / Polizei beschlagnahmt Brandort für Spurensuche

Fluchtweg abgeschnitten – Feuerwehr rettet Bewohner

RÖCKE. Es sind dramatische Szenen, die sich am Donnerstagnachmittag in Röcke abspielen. Zwei Männer stehen am Fenster eines Wohnhauses an der Röcker Straße, im Treppenhaus wabert giftiger Qualm, Flammen schlagen aus zwei Räumen ins Treppenhaus – der Fluchtweg ist den Bewohnern abgeschnitten. Feuerwehrleute aus Bückeburg reagieren blitzschnell, bringen die Drehleiter vor dem Haus in Stellung. Ein Notarztteam bereitet sich auf einen Rettungseinsatz vor.

veröffentlicht am 13.08.2020 um 17:55 Uhr
aktualisiert am 13.08.2020 um 22:20 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige