weather-image
15°
×

Frau fährt gegen geparkten BMW - Zeugenhinweis führt zur Unfallflüchtigen

STADTHAGEN. Weil ein Zeuge aufmerksam reagierte, konnte die Polizei am Dienstag in Stadthagen einen Fall von Unfallflucht aufklären.

veröffentlicht am 21.04.2021 um 11:45 Uhr

Am Dienstag, 20. April, kam es gegen 13 Uhr auf einem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Jahnstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein Zeuge beobachtete, wie eine Frau in einem VW Passat beim Rangieren aus einer Parklücke gegen einen geparkten BMW fuhr. Der Kombi wurde durch den Zusammenstoß am vorderen Stoßfänger beschädigt. Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen, wartete auf den Fahrzeughalter und berichtete diesem von dem Unfall. Der 30-jährige Fahrzeugbesitzer aus Heuerßen verständigte daraufhin die Polizei. Durch das engagierte Verhalten des Zeugen konnten die Beamten die Unfallverursacherin, eine 51-jährige Frau aus Stadthagen, ermitteln und somit die Unfallflucht aufklären.

"Sollten Sie Zeuge einer Verkehrsunfallflucht oder eines Verkehrsunfalles sein, dann scheuen Sie sich nicht, die Polizei über den Ihnen bekannten Notruf 110 oder der Ihnen bekannten Amtsnummer zu verständigen!", appelliert Julia Haase, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg.

odt




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige