weather-image
×

Rettungseinsatz – Feuerwehr befreit Frauen aus Notlage

Gefangen im Aufzug – Rettungseinsatz in Bückeburg

BÜCKEBURG. Feuerwehrleute haben am Donnerstagnachmittag zwei Frauen aus einer misslichen Lage befreien müssen – sie waren im Aufzug eines Ärztehauses an der Langen Straße in Bückeburg gefangen. „Der Fahrstuhl war zwischen dem Erdgeschoss und der ersten Etage stecken geblieben“, erzählt Oliver Liese vom Einsatzleitdienst der Feuerwehr.

veröffentlicht am 04.11.2021 um 17:42 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige