weather-image
11°

Mindener verletzt

Gegen Baum geprallt

PORTA WESTFALICA. Bei einem Verkehrsunfall in Hausberge hat sich in den Morgenstunden des Mittwochs ein Mindener Verletzungen zugezogen. Er war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

veröffentlicht am 19.12.2018 um 15:50 Uhr
aktualisiert am 19.12.2018 um 19:00 Uhr

Nach der Kollision mit dem Baum dürfte der Skoda nur noch Schrottwert haben. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Ersten Ermittlungen zufolge befuhr der 34-Jährige gegen 7.30 Uhr mit seinem Skoda den Kirchsiek in Richtung Hausberge. Aus bisher unbekannten Gründen kam er ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Hier kollidierte er zunächst mit einem kleinen Baum, bevor er frontal an einen zweiten Baum prallte. Der Verletzte wurde nach der Erstbehandlung vor Ort mit dem Rettungswagen dem Klinikum Minden zugeführt. Das Auto war nicht mehr fahrbereit. Es musste geborgen und abgeschleppt werden. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsmittel ab. Den Sachschaden taxierte man auf rund 33 000 Euro.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare