weather-image
×

Einsatz im Industriegebiet

Giftige Abgase in Produktionshalle - Alarm für Feuerwehr

GELLDORF. Giftige Abgase in einer Produktionshalle eines Pumpenherstellers an der Industriestraße in Gelldorf haben am frühen Dienstagnachmittag die Feuerwehren Gelldorf, Vehlen und die Einsatzleitgruppe der Stadtfeuerwehr auf den Plan gerufen.

veröffentlicht am 16.02.2021 um 13:30 Uhr
aktualisiert am 16.02.2021 um 16:18 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite

Um 13.08 Uhr hatte in der Werkshalle die Brandmeldeanlage Alarm geschlagen. Ehrenamtliche der Ortswehren besetzten umgehend ihre Fahrzeuge und fuhren mit Blaulicht und Sirene zum Einsatzort. Auch ein Rettungswagen des DRK rückte aus. Feuerwehrleute erkundeten in der Halle die zunächst unklare Lage. Zum Glück habe es nicht gebrannt. Mitarbeiter der Firma hätten eine Pumpe testen wollen, hieß es. „Durch den Wind sind die Abgase eines Stromerzeugers in die Produktionshalle gezogen und haben die Anlage ausgelöst“, erklärt der stellvertretende Stadtbrandbrandmeister Heiko Schaper, der die Einsatzleitung übernommen hatte. Feuerwehrleute halfen dabei, die Halle zu belüften.




Anzeige
Anzeige
Anzeige