weather-image
27°
×

Mehrere Menschen obdachlos /Polizisten retten Hunde

Großeinsatz in Bückeburg: Flammen verwüsten Wohnung

BÜCKEBURG. Die dunkle Rauchsäule, die am Donnerstagnachmittag über der Stadt stand, war schon von Minden aus zu sehen. Zu diesem Zeitpunkt schlugen bereits meterhohe Flammen aus zwei Fenstern im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Schillerstraße – und sie breiteten sich rasend schnell aus.Gegen 14.30 Uhr wurde die Feuerwehr Bückeburg-Stadt alarmiert. Zwei mutigen Polizisten gelang es noch, die Tür zu einer Wohnung im Erdgeschoss einzutreten und zwei Hunde zu retten.

veröffentlicht am 02.07.2020 um 14:47 Uhr
aktualisiert am 02.07.2020 um 19:25 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige