weather-image
17°
×

Gasleitung bei Baggerarbeiten zerstört / Gefährlicher Einsatz

Häuser in Bückeburg evakuiert - Explosionsgefahr

BÜCKEBURG. Explosionsgefahr in der Bückeburger Innenstadt – die Polizei hat am Dienstagnachmittag drei Mehrfamilienhäuser an der Trompeterstraße und am Unterwallweg evakuiert. Grund: Gas strömte aus. Das Zischen war laut. Beamte klingelten Mieter aus ihren Wohnungen. Die Warnung zeigte rasch Wirkung. Etwa ein Dutzend Frauen und Männer liefen hektisch auf die Straße.

veröffentlicht am 21.09.2021 um 15:02 Uhr
aktualisiert am 21.09.2021 um 17:29 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige