weather-image
×

280 PS starkes Auto kommt in Kurve auf Gegenfahrbahn / Ermittlungen wegen eines illegalen Rennens / Frontalzusammenstoß löst Großeinsatz aus

Heftige Kollision – vier Schwerverletzte nach Autounfall

EIMBECKHAUSEN. Vier Menschen sind am späten Samstagnachmittag gegen 17.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Eimbeckhausen schwer verletzt worden. Die heftige Kollision hatte einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst.Gegen den mutmaßlichen Unfallverursacher ermittelt die Polizei wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, fahrlässiger Körperverletzung und des Verdachts, ein illegales Rennen (gegen sich selbst) durchgeführt zu haben.

veröffentlicht am 26.09.2021 um 11:13 Uhr
aktualisiert am 26.09.2021 um 13:43 Uhr

Ulrich Behmann

Autor

Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige