weather-image
25°
×

Polizeimeldung

In Obernkirchen: Fußgänger bei Unfall verletzt

OBERNKIRCHEN. Am vergangenen Samstag gegen 22.40 Uhr ist bei einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht ein Fußgänger verletzt worden. Dies geschah in der Rintelner Straße. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise:

veröffentlicht am 06.09.2020 um 13:47 Uhr
aktualisiert am 06.09.2020 um 17:20 Uhr

OBERNKIRCHEN. Am vergangenen Samstag gegen 22.40 Uhr ist bei einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht ein Fußgänger verletzt worden. Passanten meldeten der Polizei einen verletzten Fußgänger in Obernkirchen im Bereich einer Bedarfsampel an der Rintelner Straße. Der Verletzte gab den Ersthelfern gegenüber an, kurz zuvor von einem Auto angefahren worden zu sein.

Hinweise auf das verantwortliche Fahrzeug wurden gegeben. Der Pkw sei auf der Rintelner Straße stadtauswärts gefahren und auch in diese Richtung geflüchtet.

Der 26-jährige Obernkirchener wurde zur weiteren Behandlung dem Klinikum Schaumburg zugeführt. Lebensgefahr besteht laut Polizei Bückeburg nicht.

Die Ermittlungen zu dem flüchtigen Autofahrer dauern an. Die Polizei bittet Zeugen oder Personen, die weiterführende Angaben zum Sachverhalt machen können, sich bei der Polizei Bückeburg unter der Telefonnummer (05722) 9 59 30 zu melden.




Anzeige
Anzeige
Anzeige