weather-image
12°
×

Polizei sucht Zeugen

Jugendliche randalieren am Lindhorster Bahnhof

LINDHORST. Am Dienstagabend haben drei Jugendliche am Lindhorster Bahnhof randaliert. Unter anderem haben sie Hakenkreuze auf Scheiben geschmiert. Die Polizei sucht Zeugen für den Vorfall:

veröffentlicht am 07.10.2021 um 11:04 Uhr

LINDHORST. Am Dienstagabend gegen 20.10 Uhr ist die Polizei Stadthagen über drei randalierende Jugendliche am Lindhorster Bahnhof informiert worden. Ein Zeuge hörte Geschrei und beobachtete drei Jugendliche, die mit einem Gegenstand auf ein Wartehäuschen einschlugen. Bei Eintreffen der Stadthäger Polizisten waren die Täter bereits in unbekannte Richtung geflüchtet.

Schmierereien mit Hakenkreuzen

Zwei Scheiben waren durch die Gewalteinwirkung gerissen. Darüber hinaus wurden augenscheinlich mittels Sahne Hakenkreuze auf eine Scheibe sowie einen Mülleimer gesprüht.

Die Täter sollen zwischen 16 und 18 Jahren alt, ca. 180 Zentimeter groß und mit Kapuzenpullovern bekleidet gewesen sein.

Polizei sucht Zeugen

Das Polizeikommissariat bittet um Hinweise von Zeugen, die am Dienstagabend verdächtige Beobachtungen im Bereich des Lindhorster Bahnhofes gemacht haben, und nimmt diese unter Telefon (05721) 400 40 entgegen.




Anzeige
Anzeige