weather-image
16°
×

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Jugendliche werfen Gegenstand von Autobahnbrücke - Windschutzscheibe splittert

VELTHEIM. Am Sonntag, 20. September, wurden drei offenbar männliche Jugendliche dabei beobachtet, wie sie gegen 17.40 Uhr Gegenstände von einer Autobahnbrücke bei Veltheim warfen. Ein Fahrzeug wurde getroffen, die Windschutzscheibe zersplitterte. Die Polizei bittet jetzt um Zeugenhinweise:

veröffentlicht am 30.09.2020 um 10:50 Uhr

VELTHEIM. Auf der A2 bei Veltheim haben am Sonntag, 20. September, Unbekannte Gegenstände von einer Autobahnbrücke geworfen. Die Autobahnpolizei Herford sowie die hiesigen Beamten wurden deshalb gegen 17.40 Uhr zu der Brücke "Sprengelweg" gerufen. Diese Brücke verläuft über die A 2.

Dort waren ein Mann (42) und eine Frau (48) mit einem Firmenwagen in Fahrtrichtung Hannover unterwegs, als drei offenbare männliche Jugendliche, von der Brücke einen Gegenstand auf die Fahrbahn warfen und damit das Fahrzeug trafen. Dadurch zersplitterte die Windschutzscheibe.

Verletzt wurde zum Glück niemand. Die umgehend eingeleitete Fahndung der Polizei nach dem Trio verlief ohne Ergebnis. Bei dem Gegenstand könnte es sich möglicherweise um eine leere Getränkedose gehandelt haben.

Die Ermittler bitten um Zeugenhinweise zu den bisher unbekannten Brückenwerfern. Diese wird die Polizei unter Telefon (0571) 88660 entgegennehmen.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige