weather-image
25°
×

Kind bei Unfall schwer verletzt

STEINBERGEN. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Steinbergen hat sich ein Kind lebensgefährliche Verletzungen zugezogen.

veröffentlicht am 03.09.2020 um 09:24 Uhr

Gegen 16.05 Uhr am Mittwoch ist es in Steinbergen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Kind lebensgefährliche Verletzungen erlitten hat. Das teilte die Polizie Rinteln mit. Das Kind war mit seinen Eltern auf dem Gehweg der Lindenstraße in Richtung der Straße Im roten Tor unterwegs. In dem Moment, als sich ein Auto von hinten näherte, riss sich das Kind los und geriet auf die Fahrbahn.

Dort kam es zu einer Berührung mit dem Auto und das Kind stürzte auf die Straße.

Mit Rettungshubschrauber in die MHH

Wegen der Schwere der Verletzungen wurde das Kind mit einem Rettungshubschrauber aus Bielefeld in die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) gebracht. Zum derzeitigen gesundheitlichen Zustand konnte die Polizei keine weiteren Angaben machen.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauerten laut Angaben der Polizei Rinteln am Mittwoch noch an, ein Gutachter sei eingeschaltet worden. Am unfallbeteiligten Auto ist kein erkennbarer Schaden entstanden.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige