weather-image
34°
×

Polizei sucht Zeugen

Kollision in Buchholz - Unfallverursacher flüchtet

BUCHHOLZ. Die Polizei fahndet nach dem Fahrer eines weißen Autos mit Anhänger. Er soll nach einem Unfall geflüchtet sein. Die Ermittler suchen Zeugen, die Hinweise zu dem Autofahrer oder dem Kennzeichen des Fahrzeuges machen können.

veröffentlicht am 23.05.2021 um 13:30 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite

Die Kollision soll sich am Samstagvormittag um 10.10 Uhr in Buchholz ereignet haben. Nach bisherigen Ermittlungen des Einsatz- und Streifendienstes war ein 54 Jahre alter Mann aus Buchholz mit seinem Wagen auf der Bahnhofstraße in Richtung Heeßen unterwegs, als in Höhe Floriansweg plötzlich ein anderes Auto mit Anhänger vom Seitenrand auf die Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Bückebergstraße fuhr. Im Begegnungsverkehr sei es zu einer Kollision gekommen, berichtet ein Oberkommissar. Dabei sei auch das Auto des Buchholzers beschädigt worden. Bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers, der sich aus dem Staub gemacht hat, soll es sich - Zeugenaussagen zufolge - um ein weißes Auto mit einem kleinen Anhänger gehandelt haben. Wer etwas beobachtet hat und Hinweise zu dem Unfall geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei Bückeburg unter der Telefonnummer (05722) 9593-0 zu melden.




Anzeige
Anzeige
Anzeige