weather-image
16°

Fahranfängerin soll Limousine übersehen haben / Stau auf Bundesstraße 83

Kollision löst großen Rettungseinsatz aus

WELSEDE. Eine Fahranfängerin aus dem Landkreis Schaumburg steht im Verdacht, einen Verkehrsunfall verursacht zu haben – die junge Frau, die nach Angaben der Hessisch Oldendorfer Polizei vor fünf Tagen 18 Jahre alt geworden ist, war am Montagabend gegen 19.20 Uhr beim Versuch, mit einem VW Golf von der Straße „Unter der Schaumburg“ nach links auf die Bundesstraße 83 abzubiegen, verunglückt.

veröffentlicht am 12.08.2019 um 22:28 Uhr

Unfallort an der Straße „Unter der Schaumburg“ – Retter kümmern sich um die Golf-Fahrerin. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite



Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige