weather-image
32°
×

Mit Verletzungen ins Klinikum

Kradfahrer stürzt beim Überholen in Bückeburg

BÜCKEBURG. Bei einem Überholmanöver in einer lang gezogenen Rechtskurve ist ein Motorradfahrer gestürzt. Er verletzte sich dabei und musste ins Klinikum in Vehlen eingeliefert werden.

veröffentlicht am 03.06.2021 um 10:20 Uhr

An dem Motorrad entstand Sachschaden. Nach Angaben der Polizei Bückeburg befuhr der 31-Jährige aus Porta Westfalica am Mittwoch gegen 17:55 Uhr mit seinem Motorrad Honda die Straße Am Klusbrink in Röcke in Richtung. Minden und überholte in einer lang gezogenen Rechtskurve mit überhöhter Geschwindigkeit einen vor ihm fahrenden Wagen. Bei dem Vorgang verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte auf die Fahrbahn. rc




Anzeige
Anzeige
Anzeige