weather-image
22°

Gründe bislang unbekannt

Laubenbrand droht auf Wohnhäuser überzugreifen

ALTENHAGEN. Zu einer brennenden Gartenlaube mussten Sonntag gegen Mitternacht die Feuerwehren Sachsenhagen und Hagenburg / Altenhagen nach Altenhagen ausrücken. Das Feuer drohte auf Wohnhäuser überzugreifen.

veröffentlicht am 25.03.2019 um 13:46 Uhr

Zu einer brennenden Gartenlaube mussten Sonntag gegen Mitternacht die Feuerwehren Sachsenhagen und Hagenburg / Altenhagen nach Altenhagen ausrücken. Foto: Feuerwehr

ALTENHAGEN. Zu einer brennenden Gartenlaube mussten Sonntag gegen Mitternacht die Feuerwehren Sachsenhagen und Hagenburg / Altenhagen nach Altenhagen ausrücken. In der Schachtstraße geriet aus bisher unbekannter Ursache ein Gartenlaube in Brand.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte wurden sofort zwei Rohre zum Schutz der zwei direkt angrenzenden Wohnhäuser eingesetzt. Durch diese Abriegelung konnte ein Übergreifen des Brandes erfolgreich verhindert werden. Parallel zur Abriegelung der Wohngebäude wurde die Brandbekämpfung mit einem zusätzlichen Schaumrohr eingeleitet und das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera auf Brandnester abgesucht. Gegen 2 Uhr konnten dann alle eingesetzten Kräfte die Einsatzstelle verlassen und einrücken.




Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare